Brad Meltzer - Der Code

Hallo Zusammen,

habe grad Der Code von Brad Meltzer zu Ende gelesen. Ein super Thriller, der wirklich total spannend war und eine tolle Dynamik entwickelt hat.

Zur Story: Im Grunde geht es um ein Attentatsversuch auf den Präsidenten, bei dem ein Staabsmitarbeiter getötet und ein anderer Mitarbeiter verletzt wurde. Nach Jahren stellt sich dann heraus, dass der Präsident von dem Attentat wusste und der tote Mitarbeiter eigentlich nicht tod ist, sondern gut versteckt wurde. Eine riesige Vertuschungsaffäre in den höhsten Rängen der amerikanischen Zuständigkeiten.

Besonders realistisch und spannend wird die Geschichte durch den hohen Stellenwert von Geheimdienstinformationen. Es geht nicht nur um die Bedeutung von geheimen Informationen für die inländischen Geheimdienste, sondern auch um den Wert und den Preis, der heutzutage für Informationen gezahlt wird. Diese Geschäfte locken natürlich auch gierige Menschen an, die Wege finden, auch gefälsche Informationen gewinnbringend zu vertreiben.

Zur Bewertung: Die Story wirkt zu Beginn sehr plump, aber im Laufe der Geschichte ergibt alles einen Sinn. Die Grenzen zwischen Gut und Böse deuten ständig auf andere "Mitwisser bzw. Täter" hin, wodurch die Story sehr spannend und unvorhersehbar wird. Die Dynamik der Geschichte nimmt immer weiter zu, was auch durch die immer kürzer werdenen Kapitel verstärkt wird. Hinzu kommt, dass die einzelnen Charaktere zum Showdown langsam an einen Ort zusammen gefügt werden. Wirklich gut geschrieben, wirklich spannend aufgebaut. Die Story ist die perfekte Grundlage für einen tollen Actionfilm wie z.B. Stirb Langsam.                                           Enttäuschend finde ich jedoch die Einarbeitung der Geschichte der Freimaurer in die Story, da dieses Thema sehr oberflächlich aufgegriffen wurde. Es wirkt ein bisschen, als wären Geheimbünde halt grad "in" und mussten daher eingebaut werden. Ohne diese Datails hätte das Buch aber genauso gut funktioniert und nichts an Spannung verloren.

Fazit: Tolles Buch, tolle Geschichte, unvorhersehbares Ende, TOP!

28.2.05 17:13

Letzte Einträge: ISIS-Rebellen - Warum tut keiner was?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen